(Photo by Thomas Niedermueller)

Jeden Mittwoch im August

Die ITS Sunset Führungen: Jetzt Tickets Sichern!

Mehr erfahren

Einzigartige Performances auf der Baustelle

Das 1:1 Festival

Mehr erfahren

JETZT DRUCKFRISCH ERHÄLTLICH: DAS NEUE „BEZUG“- MAGAZIN 32 IST DA!

Mehr erfahren

Die neue Ausgabe im ITS und online erhältlich

Das neueste Abenteuer der Bahnhofsmäuse Theo und Leo ist da!

Mehr erfahren

Der InfoTurmStuttgart öffnet wieder

Besucht uns im ITS ab dem 31.05.2021

Mehr erfahren

Erlebe das Bahnprojekt interaktiv und multimedial

Die Neue Ausstellungs-Broschüre Mit Augmented Reality App.

Mehr erfahren

(Photo: Thomas Niedermüller)

Bahn frei für Fußgänger und Radfahrer: Der Neckarsteg ist eröffnet.

Mehr erfahren

Frisch ins Bild gesetzt: Neuer Bildband zum Bahnprojekt. Ab sofort im Shop.

Mehr erfahren

InfoTurmStuttgart: Unser Treffpunkt Zukunft 

Unsere Marke InfoTurmStuttgart – kurz: „ITS“ – informiert über die Hintergründe, bietet überraschende Einblicke und verbindet Interessierte rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Und darüber hinaus. Dafür laden wir alle ein, sich ihr eigenes Bild zu machen: in der interaktiven Ausstellung im neuen InfoTurmStuttgart, bei den spannenden Baustellenführungen oder unseren Events und Aktionen vor Ort sowie in der digitalen Welt!

Bei all unseren Angeboten verstehen wir uns als Treffpunkt Zukunft für eines der spektakulärsten Bauprojekte Europas. Gemeinsam setzen wir uns für Wissensvermittlung, Austausch und Zukunftschancen ein.

Schritt für Schritt Richtung Zukunft

Weit mehr als nur ein Bahnhof: Als eines der größten Infrastrukturprojekte Europas umfasst das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm die beiden Teilprojekte Stuttgart 21 und Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Dinge und werfen Sie einen Blick in die Chronologie.

Dezember 2019
Am 14. Dezember 2019 ist der Tunnel Denkendorf auf den Fildern im Rohbau fertiggestellt worden. Die Autobahn 8 musste mehrfach verlegt werden. Nun ist sie wieder in ihrer Ausgangsposition.

12.2019

Januar 2020
Am 31. Januar 2020 verkündet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: Der Kern des Bahnknotens Stuttgart wird bis Ende 2025 mit ETCS und weiteren Techniken ausgerüstet. Damit können viel mehr Züge fahren. In Stuttgart entsteht damit der Pilotknoten der Digitalen Schiene Deutschland

01.2020

Februar 2020
Die Bahn kommt am 11. Februar 2020 von Süden her mit dem Tunnelvortrieb am künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof an. Die Mineure schlagen die erste von zwei Röhren am Südkopf des künftigen Hauptbahnhofs durch. Der Vortrieb dauerte nur knapp 15 Monate. Nun ist erstmals eine durchgängige Verbindung geschaffen sowohl zur Filderebene im Süden Stuttgarts als auch zur bestehenden Bahntrasse im nördlich gelegenen Neckartal.

02.2020

Februar 2020
Die Bahn beendet am 17. Februar 2020 erfolgreich den Vortrieb für den 3,5 Kilometer langen Tunnel Bad Cannstatt. Der Durchschlag erfolgt unter dem Rosensteinpark in rund 13 Meter Tiefe. Die Mineure hatten den Tunnel seit März 2014 von verschiedenen Punkten aus gegraben.
Für Stuttgart 21 sind 59 Kilometer Tunnelröhren zu bauen. Fast 50 Kilometer und somit 85 Prozent sind nun vorgetrieben.

02.2020

12.2019

Dezember 2019
Am 14. Dezember 2019 ist der Tunnel Denkendorf auf den Fildern im Rohbau fertiggestellt worden. Die Autobahn 8 musste mehrfach verlegt werden. Nun ist sie wieder in ihrer Ausgangsposition.

01.2020

Januar 2020
Am 31. Januar 2020 verkündet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: Der Kern des Bahnknotens Stuttgart wird bis Ende 2025 mit ETCS und weiteren Techniken ausgerüstet. Damit können viel mehr Züge fahren. In Stuttgart entsteht damit der Pilotknoten der Digitalen Schiene Deutschland

02.2020

Februar 2020
Die Bahn kommt am 11. Februar 2020 von Süden her mit dem Tunnelvortrieb am künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof an. Die Mineure schlagen die erste von zwei Röhren am Südkopf des künftigen Hauptbahnhofs durch. Der Vortrieb dauerte nur knapp 15 Monate. Nun ist erstmals eine durchgängige Verbindung geschaffen sowohl zur Filderebene im Süden Stuttgarts als auch zur bestehenden Bahntrasse im nördlich gelegenen Neckartal.

02.2020

Februar 2020
Die Bahn beendet am 17. Februar 2020 erfolgreich den Vortrieb für den 3,5 Kilometer langen Tunnel Bad Cannstatt. Der Durchschlag erfolgt unter dem Rosensteinpark in rund 13 Meter Tiefe. Die Mineure hatten den Tunnel seit März 2014 von verschiedenen Punkten aus gegraben.
Für Stuttgart 21 sind 59 Kilometer Tunnelröhren zu bauen. Fast 50 Kilometer und somit 85 Prozent sind nun vorgetrieben.

Alle Meilensteine

Instagram

Der Blick hinter den Bauzaun #its #itsprojekt #stuttgart

Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren