Aktuelles im Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Aufgrund der Ereignisse der letzten Tage rund um den Erreger SARS-CoV-2 und die dadurch erfolgende Krankheit COVID-19 – umgangssprachlich als Coronavirus-Krankheit – bekannt, haben wir uns heute dazu entschlossen:

den Führungsbetrieb bis einschließlich zum Sonntag 26.4.2020 einzustellen.

Zur Begründung dieses Schrittes:

Nachdem die Landeshauptstadt Stuttgart am 13.3.2020 grundsätzlich alle öffentlichen Einrichtungen geschlossen hat:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.coronavirus-in-stuttgart-stadt-rechnet-mit-schul-und-kitaschliessungen-ab-montag.19d0c387-b379-451a-8822-cc02e24b232d.html
und das Land Baden-Württemberg alle Schulen und Kitas schließt, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Der Führungsbetrieb wird komplett vorläufig bis nach dem Ende der Osterferien (26.4.2020) eingestellt. Dies geschieht aus folgenden Gründen:

– Die Verbreitung des Virus einzudämmen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der wir uns damit ebenfalls beteiligen.
– Die Landeshauptstadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg sind Projektpartner und Vereinsmitglieder im Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V., der für die Besucherführungen zuständig ist. Daher orientiert sich der Verein mit seinen Entscheidungen daran.
– Die Gesundheit aller Mitarbeiter*Innen und Besucher*Innen in unserem Verantwortungsbereich steht an erster Stelle. Durch den ständigen Kontakt mit Besuchergruppen wäre in den nächsten Wochen das Risiko einer Infektion drastisch gestiegen.
Wir hoffen, dass Sie in der gegenwärtigen Situation für diese Maßnahme Verständnis haben.
Sobald wir den Führungsbetrieb wieder aufnehmen, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen erneut eine Führung anbieten.
Für Fragen wenden Sie sich bitte an die folgende speziell eingerichtete E-Mailadresse: corona@its-projekt.de
Bis dahin bleibt mir nur, Ihnen zu wünschen: Bleiben Sie und Ihre Familien, Freunde und Bekannte gesund!

Unsere
Ausstellungs­führungen

Führung Talquerung

Es passiert so viel rund um den Stuttgarter Hauptbahnhof, da reicht ein kompakter Projektüberblick in der Ausstellung manchmal gar nicht aus. Da wollen viele zusätzlich raus ins Gelände und sich vor Ort umsehen. Diesem Wunsch entsprechen wir mit unserer gut zweistündigen Führung Talquerung.

Kosten 8 Euro pro Person (ermäßigt 6 Euro). Gruppenführungen nach Vereinbarung (auch auf Englisch und Französisch). Kleingruppen bis 10 Personen pauschal 80 Euro. 

Führungen können ausschließlich während unserer Öffnungszeiten gebucht werden.

Mit dem Absenden ihrer Buchungsanfrage, stimmen Sie unseren Stornobedingungen zu. Diese treten in Kraft, sobald Sie eine offizielle Buchungsbestätigung von uns erhalten haben:

Ab dem 30. bis zum 15. Tag vor der Führung berechnen wir 50% der Führungskosten.
Ab dem 14. bis zum Tag der Führung berechnen wir 100% der Führungskosten.

Buchungs­anfragen

*Pflichtfelder